Deutscher Kinderschutzbund, die Lobby für Kinder

Kindergarten KUNTERBUNTBimöhlen

 

 

Der Kindergarten Kunterbunt ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Deutschen Kinderschutzbundes,

Ortsverband Bimöhlen. Der Ortsverband wird vertreten von einer ehrenamtlich tätigen Vorsitzenden, einer 2. Vorsitzenden, einer Schriftführerin und 3 Beisitzern.

 

In unserer Einrichtung betreuen wir Kinder im Alter von 1 – 6 Jahren in 2 Gruppen:

Familiengruppe:    15 Kinder im Alter von 1 – 6 Jahren, davon 5 Kinder unter Jahre.
Elementargruppe: 20 Kinder im Alter von 3 – 6 Jahre 

Die Einrichtung ist Montags – Freitags von 7.30 – 16.00 Uhr geöffnet.

 

 Kontakt: Annette Finnern (Leitung) und Birte Özcan (stellv. Leitung)
                Telefon: 04192/5518 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir sind eine kleine, familiäre, naturnahe Einrichtung, dies sich durch eine vielfältiges, sportlich-musisch-kreatives Angebot und ein gesundheitsförderndes Angebot auszeichnet.

Wir legen Wert auf einen wertschätzenden Umgang miteinander, eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern und nehmen uns Zeit für Gespräche.
Wir bieten regelmäßig Entwicklungsgespräch für die Eltern an.
Die Förderung von Mitbestimmung und Demokratieverständnis ist uns wichtig. 

Der Kindergarten liegt in der Ortschaft Bimöhlen, (ca. 1000 Einwohner) in der Hasenmoorer Str. 1a, mitten im Grünen zwischen 2 Sportplätzen. Bimöhlen liegt ruhig aber dennoch zentral zwischen Hamburg und Kiel mit schneller Anbindung an die A7.

 

Schließzeiten in 2020:
Freitag 22.05.2020
Sommerferien: 06.07.- 17.07.2020
Weihnachten: 24.12.- 31.12.2020

 

Anmeldung
https:// www.kitaportal-sh.de/elternportaljsf
Anmeldeformular (im Kindergarten erhältlich)

 

Link zum Herunterladen:  Elterngebühren ab dem 01.08.2018

Link zum Herunterladen:  Satzung, Kinderschutzbund OV Bimöhlen

 

Wir stellen uns vor!

 

Räumlichkeiten und Lage

Alle Räumlichkeiten unserer Einrichtung sind ebenerdig. Im Gruppenraum der Regenbogenkinder / Familiengruppe werden Kinder im Alter von 1- Schuleintritt betreut. Direkt neben dem Gruppenraum befindet sich ein Schlafraum, ein Wickelraum und der Sanitärbereich.

Über eine Holztreppe gelangt man vom Gruppenraum aus auf eine Hochebene, diese bietet die Möglichkeit für Kleingruppenarbeit und für gezielte Angebote mit einzelnen Kindern.

Am anderen Ende des Flures befindet sich der Gruppenraum der Schmetterlingskinder. In dieser Elementargruppe werden Kinder im Alter von 3 - 6 Jahren betreut.

Auch in dieser Gruppe gelangt man über eine Treppe auf eine Hochebene, die zusätzliche Spielfläche für die Kinder bietet.

Der Sanitärbereich liegt gegenüber dem Gruppenraum und ist über den Flur direkt zu erreichen.

Gegenüber des Gruppenraumes liegt die offene Küche.

Den Kindern der Einrichtung stehen 2 Spielplätze zur Verfügung:

Der naturnahe Spielplatz direkt am Gebäude und der große öffentliche Spielplatz dirket am Sportlerheim. 

Neben dem Kindergarten befindet sich das Sportlerheim des ansässigen Sportvereines mit angeschlossener Turnhalle.

In direkter Nachbarschaft gibt es 2 Sportplätze und einen Wanderweg.

Unweit des Kindergartens liegt ein privates Waldgrundstück, was uns eine Familie für Besuche zur

Verfügung stellt. Ein weiteres Waldgebiet zum Spielen und Natur erfahren bietet der „Hallohberg“,

welcher gut zu Fuß zu erreichen ist.

In der Nachbargemeinde Großenaspe gibt es einen Wildtierpark (Wildpark Eekholt), mit der Möglichkeit, pädagogische Naturführungen in Anspruch zu nehmen.

Die nächstgrößere Stadt ist Bad Bramstedt. Dort gibt es 3 Grundschulen, eine Gemeinschaftsschule, ein Förderzentrum und ein Gymnasium.

Es besteht eine Schulbusverbindung zwischen Bimöhlen und Bad Bramstedt.

 

Unser Angebot

Im Kindergarten Kunterbunt werden Kinder im Alter von 1 -6 Jahren in einer Familiengruppe und in einer Elementargruppe betreut.

Die Schmetterlingsgruppe ist eine Elementargruppe in der insgesamt 20 Kinder im Alter von 3 -6 Jahren betreut werden.

Die Regenbogengruppe ist eine Familiengruppe in der 15 Kinder von 1-6 Jahren betreut werden. 5 Kinder sind unter 3 Jahren alt.

In beiden Gruppe bieten wir auch Integrationsplätze für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf an.
Wir haben eine Kernbetreuungszeit von 8.00 – 14.00 Uhr . Bei Bedarf kann darüber hinaus ein Frühdienst, ab 7.30 Uhr und ein Spätdienst bis 16.00 Uhr gebucht werden.

In unserer Einrichtung arbeitet qualifiziertes Fachpersonal in den Gruppen. Für die Kinder mit erhöhtem Förderbedarf kommt eine Heilpädagogin, eine Logopädin u./o. ein Kindertherapeut in die Einrichtung.

Für die spezielle Sprachförderung in Kleingruppen haben wir geschulte Fachkräfte im Team.

Für die musikalische Früherziehung und für das Turnen kommt ebenfalls eine Fachkraft in die Einrichtung.

Unsere besonderen Stärken als Team sehen wir in unserer guten Zusammenarbeit, im gegenseitigen Vertrauen, in unserer Ruhe und Geduld im alltag und unserer Offenheit gemeinsam mit den Kindern die Welt zu entdecken.

 

 

 

Unsere pädagogische Arbeit

Bei unserem Tun und Handeln stehen die Kinder im Mittelpunkt. „Ich darf sein, der ich bin, und werden , der ich sein kann.....“. Kurz „Kunterbunt“ ist die Zusammensetzung der großen und kleinen Menschen, die in unserem Kindergarten miteinander zu tun haben, voneinander lernen und gemeinsam die Welt und sich selbst entdecken.

Dabei orientiert sich unser pädagogisches Denken und Handeln an den heutigen Bedürfnissen von Kindern und ihren Familien. Grundlagen unserer Arbeit sind die Rechte der Kinder, die in der UN-Kinderrechtskonvention festgeschrieben sind und das Leitbild des Deutschen Kinderschutzbundes sind. 

Die Erziehung der Kinder zu selbstbewussten, eigenverantwortlichen, kreativen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten ist unser Anliegen.

Dabei verstehen wir uns als Entwicklungsbegleiter. Durch eine vertrauensvolle Bindung und Beziehung zu jedem Kind, durch die sichere Umgebung und einen strukturierten Tagesablauf geben wir jedem Kind die stabile Sicherheit, die es für seine individuelle Entwicklung benötigt. 

Zur ganzheitlichen Entwicklungsförderung der Kinder bieten wir:

  • Waldtage

  • musikalische Früherziehung

  • Vorschulprojekte

  • gesundes Frühstück und Mittagessen

  • Turnen in unserer Turnhalle

  • tägliche Bewegung auf unserem naturnahen Spielplatz

  • Sprachförderung in Kleingruppen

  • Ausflüge zum Bauernhof

  • Ausflüge in den Wildtierpark Eekholt

  • Wanderungen an der Osterau

  • Feiern zu traditionellen Feste

  • u.v.m.

 

 

Wochenplan


Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Gesundes Frühstück

Musikalische Früherziehung

Spielzeugtag

Vorschulprojekt

Turnen

Waldtag/Wanderungen

Sprachförderung in Kleingruppen

Bewegungsspiele in der Turnhalle